Balkon

218 Produkte
Seite: 1 2 3 >
  • ZUM PRODUKT Emu Star 306 Gartentisch L: 900 H: 750 B: 900 mm, grün matt 303066000

    Emu Star 306 Gartentisch L: 900 H: 750 B: 900 mm, grün matt 303066000

    225,51 €

    reuter europe GmbH

    Versand: 6,90 €

    DETAILS

    MERKEN

218 Produkte
Seite: 1 2 3 >

Balkon – Unverzichtbar bei warmen Tagen

Wer einen Balkon hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch damit ein Balkon möglichst einladend wird, muss dieser entsprechend gestaltet werden. So ist die Frühlingszeit die Zeit in der der Balkon fit für den Sommer gemacht werden sollte, denn in den kalten Monaten fristet der Balkon meist ein Schattendasein. Doch mit den ersten warmen Sonnenstrahlen steigt die Lust wieder sich unter freiem Himmel auf zu halten. Der Balkon bietet sich an um die Sonne zu genießen und zu entspannen.

Doch damit es auch an heißen Tagen angenehm ist auf dem Balkon zu sitzen, muss der Balkon richtig ausgestattet sein. Die meisten Balkone sind entsprechend auf der Südseite, sodass die Sonne optimal ausgenutzt werden kann. Dies ist im Frühjahr und Herbst optimal, doch an heißeren Tagen sollte auf dem Balkon für einen Sonnenschutz gesorgt werden, sodass auch ein längere Aufenthalt auf dem Balkon möglich ist und nicht erst in den Abendstunden, sondern ganztägig. Optimal ist hier eine Markise, ist es nicht möglich diese zu installieren, dann bietet sich als Alternative auch ein Sonnensegel an oder ein Sonnenschirm, der allerdings etwas Platz auf dem Balkon nimmt.

Doch nicht nur ein Schutz vor Sonne ist sinnvoll, sondern auch ein Sichtschutz für den Balkon ist sinnvoll. Hier gibt es sehr unterschiedliche Varianten. Ein Balkon Sichtschutz sorgt für mehr Privatsphäre, denn gerade in Städten ist es häufig der Fall, dass Balkone sehr nahe zusammenliegen und ohne Sichtschutz komplett einsehbar sind, was nicht unbedingt dazu führt, dass der Balkon optimal genutzt werden kann. Je nach Größe des Balkons bieten sich unterschiedliche Varianten an, so kann bei einem großen Balkon ein Sichtschutz aus Pflanzen geschaffen werden. Ist der Balkon klein, so bieten sich Sichtschutzmatten aus Bambus oder Sichtschutzwände aus Holz an, denn diese schaffen auch eine angenehme natürliche Atmosphäre.

Für die Wohlfühlatmosphäre ist aber auch der Balkonbodenbelag entscheidend. Dieser muss unbedingt witterungsunempfindlich sein und pflegeleicht. Hier bieten sich sowohl Fliesen an, als auch Holzplatten, die sich einfach und schnell auf jedem Balkon verlegen lassen und problemlos auch wieder entfernt werden können. Ein hochwertiger Bodenbelag wertet jeden Balkon optisch auf und sorgt dafür, dass der Balkon auch barfuß optimal begehbar ist.
Ein großes Thema sind jedoch die Balkonmöbel, diese sollten komfortabel sein und zugleich praktisch. Je nach Balkongröße gibt es sehr viele Möglichkeiten den Balkon mit Möbeln aus zu statten. Der Klassiker hierbei ist ein Tisch der mit entsprechenden Stühlen eine optimale Grundlage zur Balkonnutzung bietet. Ist ausreichend Platz vorhanden, so lohnt es sich auch auf Sonnenliegen zu setzen, denn so lässt sich der Sommer auf dem Balkon besonders angenehm verbringen. Viele Möbelhersteller bieten wunderschöne Serien für den Außenbereich und so kann individuell die Möblierung für den Balkon zusammen gestellt werden. Besonders beliebt sind heute Möbel die auf dem Balkon Lounge Atmosphäre schaffen. Die Auswahl an Möbelvarianten für den Außenbereich ist groß und so findet sich für jeden Geschmack die passenden Möbelserie.

Empfehlenswert ist es immer ein Konzept für den Balkon zu erstellen, sodass alle Komponenten optimal aufeinander abgestimmt werden und der vorhandene Platz optimal genutzt werden kann. Für viele ist der Balkon im Sommer ein zweites Wohnzimmer und die Freizeit wird zum größten Teil unter freiem Himmel verbracht. Entsprechend wohnlich sollte der Balkon ausgestattet werden und so spielt auch hier Dekoration eine große Rolle. Wichtig ist es immer darauf zu achten, dass verwendete Materialien wetterfest sind und leicht zu reinigen. Dies gilt eben auch für Dekorationsartikel. Aktuell werden sehr viele Dekorationsartikel für den Außenbereich angeboten, denn immer mehr Menschen nutzen bewusst den Balkon und möchten diesen wohnlich gestalten. Auch hier gilt, dass immer wieder neue Trends vor herrschen und entsprechend lohnt es sich im Frühjahr auf die Suche nach neuer Dekoration zu gehen, denn dies bringt wieder frische Farben auf den Balkon. So lässt sich der sommerliche Wohnraum optisch aufwerten, doch auch viele praktische Kleinigkeiten lassen sich finden, die den Aufenthalt unter freiem Himmel noch angenehmer werden lassen.

Für viele gehört aber auch eine entsprechende Bepflanzung einfach dazu. Der Klassiker ist hier der Blumenkasten, der sowohl mit sommerlichen Blumen bepflanzt werden kann, als auch mit Küchenkräutern. Doch bei einer ausreichenden Balkongröße geht der Trend zu entsprechenden Pflanzkübeln, die sogar ermöglichen auf dem Balkon entsprechend Obst und Gemüse anzubauen oder größere Pflanzen zur Balkonverschönerung zu nutzen. Bei der Wahl der Pflanzen sollte der Pflegeaufwand berücksichtigt werden. Wer keinen grünen Daumen hat, der kann sich entsprechend mit pflegeleichten Pflanzen behelfen. Doch auch Rosen und Co sind entsprechend gut geeignet um eine attraktive und abwechslungsreiche Balkonbepflanzung zu schaffen, die keinen großen Pflegeaufwand nötig macht.

Zubehör für den Balkon sind die Gießkanne, Harke und Co. Doch für viele Menschen ist auch der Grill nicht mehr weg zu denken. Wer einen Grill nutzen möchte, der sollte sicher gehen, dass durch das Grillen Nachbarn nicht belästigt werden oder Nachbarn entsprechend nachsichtig sind, denn es ist nicht selbstverständlich den Grill auf Balkonen nutzen zu dürfen. Wer keine direkten Nachbarn hat, auf die Rücksicht genommen werden muss, der muss jedoch darauf achten, dass der Grill einen sicheren Platz hat, geschützt von Wind, und darauf, dass der Bodenbelag entsprechend feuerfest ist, sodass das Risiko minimiert wird.
Der Balkon als zusätzlicher Wohnraum für den Sommer sollte genutzt werden, entsprechend sollte man sich Zeit dafür nehmen, diesen fit für den Sommer zu machen. Wichtig ist es auch immer wieder neue Gestaltungsmöglichkeiten zu nutzen, denn so wird es nie langweilig und die Optik lässt sich immer wieder verändern. Egal ob man eher den klassischen Stil bevorzugt oder ob es auch gerne etwas verrückt sein darf, das zweite Wohnzimmer hat es verdient ansprechend eingerichtet und gestaltet zu werden.

Eine angenehme Atmosphäre lässt sich relativ einfach auf dem Balkon schaffen. Wichtig ist es im Frühjahr eine Grundreinigung durch zu führen und vorhandene Möbel und Co auf Schäden zu überprüfen, denn häufig verschwinden Möbel und Co in der kalten Jahreszeit über mehrere Monate im Keller und werden nicht benutzt. Entsprechend sollte die gesamte Ausstattung grundgereinigt werden. Um eine neue Optik zu schaffen können vorhandene Stücke wie Möbel mit neuer Dekoration aufgewertet werden und so erstrahlt das zweite Wohnzimmer schnell in neuem Glanz.