mehr...

Eckkleiderschränke


Der Eckkleiderschrank – Aufbewahrungswunder im Eck

Nicht jeder Raum in der Wohnung hat die Dimension eines Ballsaals. Um dennoch alles ordentlich unterzubringen, musste man früher wohl oder übel auf teure, millimetergenaue Maßanfertigungen zurückgreifen. Das konnte mitunter ganz schön kostspielig werden. Heutzutage ist das nicht mehr nötig. Schrankprogramme, die endlos aneinandergereiht werden können, auch über Eck und individuelle, stilvolle Eckkleiderschränke sind bei vielen Markenmöbel vielfältig im Programm. Spezielle Aufsätze zaubern den Eckkleiderschrank dabei deckenhoch, wenn die Ausführung nicht standardmäßig gleich bis zur Decke reicht. In der Regel werden die Schränke in einer Höhe zwischen 2,25 und 2,40m angeboten. Eckkleiderschränke bieten Luxus pur, wo Platz sparende Lösungen für viel Stauraum gefunden werden müssen. Gerne werden Eckkleiderschränke in Baby- oder Kinderzimmern, später auch im Jugendzimmer oder einem Büro verwendet. Im Elternschlafzimmer sind sie schon lange beliebt, da der Nachwuchs oft das größte Zimmer als Kinderreich bekommt. Der Eckkleiderschrank steht im Design seinen Brüdern, den „normalen“ Kleiderschränken in nichts nach. Im Gegenteil: mit vielen praktischen Raffinessen zieht er alle Blicke auf sich. Ecklösungen gibt es in vielen Stilrichtungen, Materialien und Ausführungen. Stauraum ohne Ende und das in Topdesign. Meist werden solche in unaufdringlicher, zeitloser Optik gewählt. Wer seinem Eckkleiderschrank hingegen einen ganz besonderen Auftritt gönnt, hat viele aufregende Varianten z. B. in Hochglanz weiß, mit Spiegelfronten, luftig-leichten Glastüren oder in anderem Materialmix zur Wahl. Sehr schön sind auch Türen in alufarbenem Rollladenlook. Das Innenleben ist je nach Modell und Preis ausgestattet. Hochwertige Eckkleiderschränke bieten z. B. über einen Bewegungsmelder gesteuertes Licht oder eine schöne Außenbeleuchtung, die es in kleinen Räumen gleich auch ein wenig heller macht. Die Grundausstattung im Eckschrank kann sich ebenfalls sehen lassen, meist sind die Einlegeböden höhenverstellbar. Hinter jeder Tür befindet sich eine robuste Kleiderstange. Besonders pfiffige Modelle – speziell für Kinderzimmer – bieten verschiedene weitere Module an. So kann man z. B. links und rechts noch ein Regalelement anbauen. Dies schafft zusätzliche Fläche für Bücher und Spielsachen und integriert den Eckkleiderschrank perfekt in den Raum.