samtsessel


Samtsessel haben viel Charme

Samtsessel sind vielen Menschen eher als Möbelstücke vertraut, die sich in den Wohnungen alter Leute befinden. Schöne Samt Sessel erleben aber gerade wieder einmal ein Revival und Arte M Star 60 beispielsweise belegt, dass der Samtsessel ein sehr modernes Möbelstück ist, das zu sehr vielen Einrichtungsstilen passt und dass deshalb hervorragend kombinierbar ist. Bequeme Sessel, die auch gleichzeitig noch sehr elegant aussehen - das sind Samtsessel. Eine Besonderheit im Bereich der Samt Sessel stellt der Egg Chair dar. Wie eine Mischung aus der Schaltzentrale von Star Wars und einem typischen Möbelstück der 1970er Jahre sieht dieser Sessel aus. Seinen Namen trägt er zu Recht, denn grundsätzlich sieht dieses Sitzmöbel wie ein halb geöffnetes Ei aus. Mit edem Stoff bezogen handelt sich hierbei dann um ein ganz besonders schönes Stück der Samtsessel. Der Eggchair kann als Highlight in der Wohnung ein wahrer Blickfang sein. Ob in der Leseecke und als Kombination zur Sitzlandschaft - dieser Sessel ist eine Besonderheit, die mit Samt bezogen auch zu anderen samtenen oder anders bezogenen Sitzmöbeln hervorragend passt, trotzdem einen schönen Kontrast darstellt. Samt Sessel zeichnen sich aber nicht nur durch ihre sehr ansprechende Optik aus. Auch die Sitzeigenschaften der Samtmöbel sind sehr angenehm. Im Sommer nicht zu warm - im Winter nicht zu kühl, das sind die Eigenschaften dieser Sitzmöbel, die Leder beispielsweise in dieser Form nicht erfüllen kann. Samtsessel wirken zudem sehr individuell, denn im Gegensatz zu Leder- oder auch Veloursbezügen sind Samt Sessel eine sehr schöne und exklusiv wirkende Alternative. Trotz ihrer Individualität passen sich Samtsessel sehr schön ihrer Umgebung an. Wer mag, kann den schlicht und puristisch gestalteten Samtsessel auswählen. Andererseits steht aber auch der Samtsessel in verspielter Gestaltung mit rotem Samt zur Verfügung, der sehr behaglichen Charme verströmt. Beim Sessel aus Samt als Einzelstück darf bei der Gestaltung der Wohnung auch gern gespielt und damit auf Kontraste gesetzt werden.