Stapelbetten


Das Stapelbett - kein hässliches Entlein!

Wo auch immer ein weiterer Schlafplatz gebraucht wird, das moderne Stapelbett lässt sich einfach und mit nur wenigen Handgriffen zu einem vollwertigen 2er-Bett umbauen. Eine ideale Lösung, die neue Räume eröffnet. Die Konstruktion des Stapelbettes ist sehr leichtgewichtig, Platz sparend und sieht auch noch richtig gut aus! Es verwundert deshalb nicht, dass Stapelliegen immer mehr ein gern gesehener Gast in Single- und Studentenwohnungen, dem Gäste-, Kinder- und Jugendzimmer oder auch im Ferienhaus sind. Ideal auch für die kleine Einraumwohnung oder mit Freund oder Freundin als Doppelbett. Denn am Tag punkten Stapelbetten mit einem attraktiven Sitzplatz, in der Nacht verwandelt sich das clevere Möbel alternativ in einem bequemen Schlafplatz. Mehrere Betten können problemlos aufeinander gestapelt werden und schaffen somit viel Platz für zahlreiche liebe Gäste. Dazu wird das obere Stapelbett einfach nur vom jeweils unteren abgehoben. Als Material finden meist MDF, massive Hölzer wie z. B. Buche, Birke, Erle, Ahorn, Nussbaum, Eiche und umweltfreundliches, vielfach verleimtes Schichtholz Anwendung. Dieses ist in seiner Festigkeit dem Massivholz sogar noch überlegen.
Modern designte Stapelbetten gibt es auch z. B. mit gebogenem Stahlrohr, mit schönen seitlich lackierten Wangen in vielen RAL-Farben, kleinen zusätzlichen Akzenten und in vielen tollen Baumwollstoffen. Manches Stapelbett gibt es mit bündigen, hochwertigen Kaltschaummatratzen, die einem die lästige „Besucherritze“ ersparen. Versehen mit einem komfortablen Lattenrost, zeigt sich die Stapelliege dem „normalen“ Bett damit nahezu ebenbürtig und ist für den täglichen Einsatz gut gerüstet. Komfort pur. Und wohin mit der Bettwäsche? Viele Stapelbetten verfügen – als Zubehör erhältlich - über einen mobilen, großzügigen Bettkasten, der nicht nur Stauraum sondern auch Ablagefläche bietet. Pfiffige Designerstücke bringen die Bettwäsche in einem Bettsack unter, der gleichzeitig als bequemes Rückenpolster nutzbar ist. Selbst auf einen Nachttisch muss man bei diesen Modellen nicht verzichten. Einsteckablagen an Kopf- und Fußteil bieten genügend Fläche für alles, was nachts bequem in der Nähe sein soll. Diese Bettgrößen sind als Stapel-Bett erhältlich: 90x200cm und 100x200cm.