NUR BIS 18.12.2018
mehr...

Lattenroste unverstellbar

Zeige Sortierung In aufsteigender Reihenfolge Insgesamt 3 Artikel
  1. 1

Lattenrost Lignum KF Kipp

Normalpreis: 369,00 €

Superdeal: Nur 332,10 €

Lattenrost Novum Starr

Normalpreis: 189,00 €

Superdeal: Nur 170,10 €

Lattenrost Flexa Plus

Normalpreis: 129,00 €

Superdeal: Nur 116,10 €

 
Zeige Sortierung In aufsteigender Reihenfolge Insgesamt 3 Artikel
  1. 1

Gesund schlafen: der unverstellbare Lattenrost

Für ein gesundes Schlaferlebnis ist das perfekte Zusammenspiel von Matratze und Lattenrost unerlässlich. Denn der Lattenrost sorgt des Nachts dafür, dass das Körpergewicht abhängig von Schlafgewohnheiten und der Schwere der einzelnen Körperregionen perfekt abgefedert wird. Nur wenn der menschliche Körper gerade gelagert ist, können Verspannungen im Nackenbereich und Kreuzschmerzen vermieden werden. Ebenso sorgt die Verwendung eines Lattenrostes dafür, dass die Luftzirkulation rund um die Matratze verbessert ist. Gerade weil erholsamer Schlaf so wichtig ist, sollte man sich vor dem Kauf genau informieren, welcher Lattenrost und welche Matratze am besten zu einem passen. Die richtige Entscheidung kann durch Probeliegen sehr erleichtert werden. Lattenroste werden in die robusten, tragfähigen Auflagen wie z.B. eines Massivholzbett eingelegt. Darauf folgt dann die Matratze, die vom Lattenrost – ob unverstellbar, verstellbar oder motorisch betrieben – punktelastisch abgefedert wird. Der einfache, unverstellbare Lattenrost besteht aus etwa 30 Federleisten auf einer Länge von 2m. Diese sind rechtwinklig und mit einem Abstand von 4cm voneinander zur Liegefläche angeordnet. Zusätzlichen Liegekomfort bietet der unverstellbare Lattenrost mit so genannten doppelten Leisten, die sich speziell an den Stellen befinden, auf denen das meiste Gewicht lagert. Das unbewegliche Gestell ist aber nicht in der Lage, alle Besonderheiten des aufliegenden Gewichtes abzufangen. Individuelleren Liege- und Schlafkomfort erreichen verstellbare Lattenroste, die in 4 - 5 verschiedene Zonen eingeteilt sind. Der unverstellbare Lattenrost ist für alle Matratzentypen geeignet. Manche besitzen sogar einen metallfreien Rahmen, da zunehmend immer mehr Menschen auf Magnetfelder negativ reagieren. Es gibt unverstellbare Lattenroste in nahezu allen gängigen Größen: 80x190cm, 90x190cm 80x200cm, 100x200cm, 120x200cm, 140x200cm, 160x200cm, 180x200cm sowie 200x200cm. In Überlängen von 2,10 und 2,20m ebenfalls in diesen Ausführungen: 80x210cm, 90x210cm, 100x210cm, 120x210cm, 140x210cm, 160x210cm, 100x210cm, 120x210cm, 140x210cm, 160x210cm sowie in 80x220cm, 90x220cm, 100x220cm, 120x220cm, 140x220cm und 160x220cm. Bei Betten ab einer Größe von 160cm werden zumeist zwei unverstellbare Lattenroste eingestetzt. Um diese in den Rahmen zu integrieren, gibt es einen Mittelholm